Diözesanausschuss

Der Diözesanausschuss (DA) besteht aus acht Personen und dem Diözesanvorstand, sowie beratenden Mitgliedern z.B. aus den Arbeitskreisen.
Die Amtszeit der gewählten Mitglieder beträgt 2 Jahre. Diese werden von der Diözesanversammlung gewählt.

Das läuft:
Der DA führt die Beschlüsse der Diözesanversammlung (DV) aus.
Er kontrolliert die Tätigkeit des Diözesanvorstandes und beschließt über Einzelfragen der diözesanen Arbeit.
Der DA ist in Kooperation mit dem Vorstand für die Planung und Durchführung der DVs zuständig. Außerdem ist er für die Koordination im Verband z.B. Basic-Teams und AKs verantwortlich und begleitet aktuelle Projekte.
Die volljährigen Mitglieder des DA sind geborene Mitglieder im KLJB Köln e.V.

So funktioniert's:
Es findet etwa alle 4-6 Wochen ein Abendtermin, sowie einmal im Jahr ein

D-Ebenen-Wochenende statt.