Schulungsarbeit

Der Arbeitskreis Schulungsmitarbeiter (AK Schumi) beschäftigt sich mit der Schulungsarbeit der KLJB Köln. Im SchuMi gestalten KLJBler*innen Schulungsangebote, z.B. den Gruppenleitungskurs, für unsere Mitglieder der Ortsgruppen und der Diözesanebene. Die Schulungsmitarbeitenden treffen sich nach Bedarf, um die Anfragen der Mitglieder aus den Ortsgruppen zu verteilen oder um neue und kommende Angebote gemeinsam zu besprechen. Diese erarbeiten sie dann flexibel in kleinen Teams.

Zu Angeboten des SchuMis gehören:
– Gruppenleiterkurs mit Präventionsschulung
– Mobile Schulungsmodule
– Outdoor/Erlebnispädagogik
– Mitarbeiterfortbildung zu wechselnden Themen
– Spieletag

Du hast Interesse daran, selbst im SchuMi mitzuwirken?

Als Mitglied im SchuMi hat man vielfältige Möglichkeiten: Du kannst beim GLK (Gruppenleitungskurs) deine Erfahrung an neue Leiter*innen weitergeben. Du kannst bei einem MSM (Mobiles Schulungsmodul) zu den Ortsgruppen fahren und dort z.B. zu den Themen Teambuilding, Kommunikation, Prävention und Outdoor-/Erlebnis-/Spielepädagogik schulen. Du kannst aber auch eigenen Themen in die Schulungsarbeit einbringen und so mitbestimmen, was wir anbieten und woran du arbeitest. Es besteht regelmäßig (und meistens kostenlos) die Möglichkeit, auch selbst fortgebildet zu werden. Auch hier entscheiden wir, wozu wir mehr wissen möchten.

Du musst kein*e Pädagogik- oder Lehramtsstudent*in sein, um beim SchuMi mitmachen zu können. Wichtig ist lediglich, dass du Interesse daran hast, dein Wissen und deine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Kontakt

Anfragen an den SchuMi könnt ihr per E-Mail an akschumi(at)kljb-koeln.de senden.

Ihr seid derzeit auf der Suche nach verschiedenen Spielen oder Warm-Ups? Dann schaut bei unserer Sammlung vorbei.