Fördergelder

Für eure Freizeiten, Projekte und Aus- und Fortbildungsmaßnahmen habt ihr die Möglichkeit, beim Kinder- und Jugendförderplan NRW (kurz KJP) Fördermittel zu beantragen. Weiterhin können Fördergelder auch über eure Gemeinden oder die Kommunen beantragt werden. Zudem gibt es für einzelne Maßnahmen die Möglichkeit, einen Antrag bei Franzis Förderverein e.V. oder bei der Jugendstiftung* Morgensterne zu stellen.

Kinder- und Jugendförderplan NRW

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ihr Fördergelder erhalten zu könnt:

  • Euer katholischer Jugendverband (auch „Träger“ genannt) ist eine Gliederung der KLJB.
  • Der Sitz eures Verbandes ist im Bundesland Nordrhein-Westfalen.
  • Euer Verband führt unabhängig von der örtlichen Kirchengemeinde oder seinem Erwachsenenverband seine Kassenbücher und verfügt über ein eigenes Bankkonto auf dem Namen des Verbandes.
  • Die Einnahmen und Ausgaben im Zusammenhang mit einer geförderten Maßnahme werden ordnungsgemäß in euer Kassenführung/Buchhaltung erfasst. (Tipps dazu gibt es in der Broschüre „Frag doch mal die Kröte“)
  • Mindestens eine Person aus eurem Verband, welche für Finanzen und die Abrechnung der Zuschüsse zuständig ist, hat in den vergangenen zwei Jahren an einer KJP-Schulung teilgenommen und Zugang zum Förderportal erhalten.
  • Fristgerechte Einreichung der erforderlichen Unterlagen bei der BDKJ-Diözesanstelle

KJP-Förderportal

Eure Maßnahme ist förderfähig? Dann könnt ihr diese über das neue KJP-Förderportal beantragen und abrechnen. Diese werden dann im Anschluss vom BDKJ Köln eingesehen und bewilligt.

Im KJP-Förderportal erhaltet ihr auch eine Übersicht über die aktuellen Fördersätze sowie Regelungen und Belege.

Zum KJP-Förderportal

Weitere Informationen rund um KJP sowie die aktuellen Schulungstermine findet ihr auf der Homepage des BDKJ Köln.

Franzis Förderverein

Ihr möchtet gerne eine einzelne Maßnahme über Franzis Förderverein abrechnen? Dann sendet uns euren formlosen Antrag per E-Mail an foerderverein(at)kljb-koeln.de.

Jugenstiftung* Morgensterne

Die Jugenstifung*Morgensterne bezuschusst außergewöhnliche verbandliche und nicht-verbandliche Angebote wie Zeltstädte, Jugendbegegnungen oder Teamevents. Weiterhin fördert sie einzelne Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich benachteiligten Familien mit je 100 Euro, damit sie an Ferienfreizeiten teilnehmen können. Weiterführende Informationen

Stiftungen

Es gibt eine Vielzahl an Stiftungen, die die Arbeit von Jugendgruppen oder einzelne Aktionen fördern. Je nach Maßnahme kann es sinnvoll sein, Fördergelder bei Stiftungen zu beantragen. Der Bundesverband Deutscher
Stiftungen hat auf seiner Homepage eine Online-Navigationshilfe zum deutschen Stiftungswesen eingerichtet, mit welcher ihr nach Stiftungen suchen könnt.

Zur Stiftungssuche

Solltet ihr Interesse haben Fördergelder bei einer bestimmten Stiftung zu beantragen ist es wichtig, dass ihr die Voraussetzungen und Bedingungen genau lest, welche mit einer Förderung einhergehen.